Maizières

 
Pfleghof des Klosters in Beaune

Von der dritten Tochter von La Ferté ist außer der Mauer um das Kloster herum kaum noch etwas zu finden. Nach mehreren Plünderungen in den Religionskriegen wurde es in der französischen Revolution 1791 aufgehoben. Jedoch befindet sich in Beaune noch der gut erhaltene Pfleghof der Abtei.

prevnext

Daten

Gründung: 1132
Lat. Name:
Filiation: (3)
La Ferté
Maizières
Töchter: (1)
Stürzelbronn
Aufhebung:
heutige Nutzung: zerstört

Infos

Lage: In Sait-Loup-de-la-Salle, zwischen Beaune und Chalons s. Saône (Dép. Saône et Loire, Burgund F) Karte
Links: Wikipedia FR
Wikipedia DE
Literatur:

Grangien (13)

Prodhun Autun
l’Épervière
l’Égoutier und la Gorge nicht weit vom Kloster
le Répand
Cissey Mercueil
Corcelotte Mercueil
Beauregard Demigny
Buetx Dracy-le-Fort,
Bel-Air Rochepot
Aubigny
Chenôve

Pfleghöfe (1)

Beaune